• Datenschutzrichtlinie


    Datenschutzerkl?rung

    1.???? Zweck und Geltungsbereich der Datenschutzerkl?rung

    Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA ("Bristol-Myers Squibb", "wir" oder "uns") respektiert in übereinstimmung mit anwendbarem Datenschutzrecht, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), Ihr Interesse und Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz und sch?tzt die Verbindung zu Ihnen. Diese Datenschutzerkl?rung gilt für die Website bms.com/de (?Website“), die von Bristol-Myers Squibb betrieben wird. Websites, die direkt oder indirekt mit unserer Website (z.B. durch Hyperlinks) verbunden sind, insbesondere Websites andere Konzernunternehmen der Bristol-Myers Squibb Unternehmensgruppe, fallen nicht in den Geltungsbereich dieser Datenschutzerkl?rung. Diese Datenschutzerkl?rung beschreibt die Erhebung und weitere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch und/oder Ihrer Interaktion mit uns auf der Website und beschreibt die Nutzung von Cookies auf der Website.? Zudem enth?lt diese Datenschutzerkl?rung weitere wichtige Informationen zum Schutz Ihrer Daten, insbesondere welche gesetzlichen Rechte Sie hinsichtlich Ihrer Daten haben und wie Sie uns erreichen k?nnen, damit wir jegliche gegebenenfalls vorhandenen Fragen zu unserer Datenschutzpraxis beantworten k?nnen.

    Diese Datenschutzerkl?rung gilt erg?nzend zu den rechtlichen Hinweise, dem Pharmakovigilanz-Hinweis und der Cookie-Policy. Im Falle eines Widerspruchs zwischen dieser Datenschutzerkl?rung und den rechtlichen Hinweisen und/oder dem Pharmakovigilanz-Hinweises und/oder der Cookie-Policy geht erstere vor. Bitte lesen Sie diese Datenschutzerkl?rung aufmerksam. Sollten Sie mit einer der darin enthaltenen Bedingungen nicht einverstanden sein, greifen Sie bitte nicht auf die Website zu und/ oder übermitteln Sie uns nicht die entsprechenden personenbezogenen Daten.

    2.???? Wie wird in dieser Datenschutzerkl?rung der Begriff "personenbezogene Daten" definiert???

    "Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen ("Daten"), zum Beispiel Ihr Name, Geburtsdatum, Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse. Wir werden Ihre Daten nur in übereinstimmung mit dieser Datenschutzerkl?rung verwenden und Ihre Einwilligung einholen, sofern dies kraft der geltenden Datenschutzgesetze erforderlich ist.

    3.???? Daten, die wir erheben, und wie wir diese verwenden

    a.???? Personenbezogene Daten, die wir direkt bei Ihnen erheben

    In einigen Bereichen dieser Website erheben wir Daten direkt bei Ihnen, indem wir sie Sie zur Angabe von Daten auffordern, damit wir Ihre Anfrage beantworten k?nnen oder Sie Zugang zu spezifischen Bereichen/ Inhalten/ Funktionen erhalten. Sie haben stets die M?glichkeit, auf eine Angabe der angeforderten Informationen zu verzichten, erhalten in diesem Fall aber m?glicherweise keinen Zugang zu spezifischen Inhalten, Bereichen oder Funktionen.

    Nachfolgend erl?utern wir Ihnen, welche Daten wir direkt bei Ihnen erheben, und erl?utern Ihnen für welche Zwecke und auf welcher Grundlage wir sie verarbeiten.?

    • Kontakt:
      Wenn Sie mit uns über den Link "Kontakt" auf unseren Websites kommunizieren, fordern wir m?glicherweise Daten von Ihnen an wie z. B. Name, Telefonnummer, berufsspezifische Informationen, E-Mail-Adresse.? Wir verarbeitet Ihre angegebenen Daten nur um Ihre Anfragen bearbeiten und beantworten zu k?nnen (Art. 6 Abs. 1 b) und f) EU-DSGVO).
    • Login über den DocCheck-Service:
      Wenn Sie die fachspezifischen Inhalte für Angeh?rige der Heilberufe dieser Webseite aufrufen m?chten, müssen Sie sich vorher über den DocCheck Login-Service registrieren und hierzu Ihr DocCheck Nutzernamen und Passwort eingeben. Die Login-Daten werden von DocCheck (DocCheck Medical Services GmbH, Vogelsanger Stra?e 66, 50823 K?ln) direkt über unsere Website erhoben und verarbeitet, insbesondere zur überprüfung und Best?tigung Ihrer Zugangsberechtigung. BMS kennt und verarbeitet diese Daten nicht. N?here Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch DocCheck finden Sie in den Datenschutzhinweisen von DocCheck unter http://www.doccheck.com/de/
    • Fachpresse Login:
      Wenn Sie die spezifischen Inhalte für die medizinische Fachpresse dieser Webseite aufrufen m?chten, müssen Sie sich vorher über das Fachpresse Login einloggen oder registrieren. Hierzu bitten wir Sie um Angabe Ihres Namens, ggf. des Verlags und der Redaktion für die Sie t?tig sind, Ihrer Email-Adresse sowie um die Best?tigung, dass Sie als medizinischer Fachjournalist t?tig sind. Sie werden ferner gebeten, ein Passwort für Ihr Account zu vergeben. Wir ben?tigen und verarbeiten Ihre Daten, um Ihre berufliche Qualifikation und Ihre Identit?t und damit Zugangsberechtigung zum Fachpressebereich zu prüfen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer bei der erstmaligen Registrierung erteilten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) EU-DSGVO). Ihre Einwilligung erfolgt freiwillig und kann jederzeit von Ihnen widerrufen werden. Wir bitten um Verst?ndnis, dass Sie den Fachpressebereich dann jedoch nicht uneingeschr?nkt nutzen k?nnen.
    • Interesse oder Anmeldungen zu Veranstaltungen:
      Wenn Sie sich für Veranstaltungen oder Webinare interessieren oder sich anmelden m?chten, fordern wir m?glicherweise Daten von Ihnen an wie z. B. Name, Telefonnummer, berufsspezifische Informationen, E-Mail-Adresse, um Ihre Anfragen zu beantworten (Art. 6 Abs.1.a? EU-DSGVO). Wir verarbeiten Ihre Daten zudem im Rahmen der Veranstaltungsdurchführung, um Ihnen eine reibungslose Teilnahme an der Veranstaltung zu erm?glichen (Art. 6 Abs.1.f? EU-DSGVO).
    • Feedback zu Veranstaltungen:
      Zur Evaluation und Qualit?tssicherung von Veranstaltungen bitten wir gelegentlich um Feedback, welches in Form eines auf unseren Webseiten bereit gestellten Surveys abgefragt wird. Die Teilnahme an einem solchen Survey ist den an der jeweiligen Veranstaltung anwesenden Teilnehmern vorbehalten, grunds?tzlich freiwillig und setzt Ihr Einverst?ndnis voraus (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Die Antworten werden pseudonymisiert, sodass keine Rückschlüsse auf Ihre Person m?glich sind. Die Antworten werden gespeichert und zusammen mit den Antworten anderer Survey-Teilnehmer akkumuliert ausgewertet.
    • Patientenf?lle:
      Wenn Sie die auf unseren Webseiten vorgestellten realen, anonymisierten Patientenf?lle kennen lernen m?chten, werden Sie im Rahmen der Fallvorstellung dazu aufgefordert, einige Fragen zu Ihrem Diagnose- und Therapieverhalten zu beantworten. Die Teilnahme setzt Ihr Einverst?ndnis nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO voraus. Die Antworten werden pseudonymisiert, sodass keine Rückschlüsse auf Ihre Person m?glich sind. Die Antworten werden zusammen mit den Antworten anderer Teilnehmer akkumuliert ausgewertet und unter Angabe der relativen Antworth?ufigkeit in Prozent auf unseren Webseiten ver?ffentlicht. Die Speicherung und Auswertung Ihrer Antworten dient dazu, dass Sie Ihr Diagnose- und Therapieverhalten mit dem Diagnose- und Therapieverhalten des behandelnden Arztes sowie mit dem anderer teilnehmenden ?rzte abgleichen k?nnen.

    b.???????? Automatisch erhobene Daten personenbezogene Daten

    Wir erheben automatisch bestimmte Informationen über die Art und Weise, wie Sie die Website nutzen, indem wir Cookies auf Ihrem Endger?t platzieren und auslesen. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf unserer Website finden Sie in der Cookie-Policy.?

    4.???? Datenaustausch

    Ihre Daten werden von uns weder verkauft, vermietet oder gehandelt noch legen wir diese Daten in irgendeiner Weise offen mit Ausnahme der in dieser Datenschutzerkl?rung beschriebenen Vorg?nge. Ihre Daten werden zu jedem Zeitpunkt vertraulich und in übereinstimmung mit geltendem Recht behandelt.?

    Soweit erforderlich wird BMS wird Ihre personenbezogenen Daten an seinen Mutterkonzern, Bristol-Myers Squibb Company, 345 Park Avenue NY 10154, USA (BMS USA), Tochterunternehmen von BMS USA und Dienstleister zu den oben beschriebenen Zwecken weitergeben (gemeinsam als ?Datenempf?nger“ bezeichnet).? Die Dienstleister geh?ren zu den folgenden Kategorien: IT (Application Support and Maintenance; Software Infrastructure) und sind in den USA und Indien ans?ssig. Einige Datenempf?nger befinden sich in L?ndern, die nicht zur Europ?ischen Union oder zum Europ?ischen Wirtschaftsraum geh?ren (?Drittl?nder“ ohne angemessenes Datenschutzniveau). Bei diesen Datenempf?ngern hat BMS entsprechende Ma?nahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre übermittelten personenbezogenen Daten ad?quat geschützt sind, z. B. durch EU Standardvertragsklauseln oder verbindliche unternehmensinterne Vorschriften. Sie haben die M?glichkeit, eine Kopie dieser Dokumente unter datenschutzbeauftragter@bms.com zu erhalten.? ??

    Ferner legen wir ggf. Ihre Daten staatlichen Stellen und anderen Dritten gegenüber offen, (i) wenn wir gesetzlich oder per gerichtlicher Verfügung dazu verpflichtet sind, (ii) als Antwort auf eine Anfrage vonseiten einer Vollstreckungsbeh?rde oder anderer Regierungsbeamter, oder (iii) wenn wir der Meinung sind, dass eine Offenlegung erforderlich oder angemessen ist, um einen Personen- oder finanziellen Schaden zu vermeiden oder aber in Verbindung mit einer Ermittlung bezüglich des Verdachts auf oder einer tats?chlichen illegalen Aktivit?t.

    5.???? Dauer der Speicherung Ihrer Daten

    Die gem. Zf. 3) a) erhobenen Daten mittels des Kontaktformulars speichern wir für eine Dauer von maximal einem Jahr; danach werden Ihre Daten gel?scht. Die mittels des Fachpresse-Login erhobenen Daten l?schen wir, sobald Ihr Account mehr als ein Jahr nicht genutzt wurde.?

    Informationen zur Speicherdauer der unter Ziffer 3) b) erhobenen Daten entnehmen Sie bitte der Cookie-Policy.??

    6.???? Links auf andere Websites

    Gelegentlich stellen wir Links auf andere Websites bereit, was Ihrem Komfort und Ihrer Information dient. Diese Websites werden unabh?ngig von unserer Website betrieben und unterliegen nicht unserer Kontrolle. Für die entsprechenden Websites gelten m?glicherweise andere Datenschutzerkl?rungen oder Nutzungsbedingungen, so dass wir Ihnen dringend empfehlen, diese beim Besuch jeglicher verlinkter Websites aufmerksam zu lesen. Wir haften nicht für die Inhalte dieser Websites, jegliche über diese Websites m?glicherweise angebotenen Produkte oder Dienstleistungen oder jedwede Nutzung der verlinkten Websites. Bitte lesen Sie im Hinblick auf weitere Informationen zu diesem Thema die Rechtlichen Hinweise.

    7.???? Schutz personenbezogener Daten

    Wir unterhalten administrative, technische und physische Schutzma?nahmen für die Website, die dazu bestimmt sind, in übereinstimmung mit geltendem Recht, Schutz gegen den Verlust, den Missbrauch oder den unberechtigten Zugriff, die Offenlegung, die ?nderung oder die Zerst?rung der von uns über die Website erhobenen personenbezogenen Daten zu bieten.

    8.???? ?nderung der Datenschutzerkl?rung

    Im jeweils gesetzlich zul?ssigen Umfang ist Bristol-Myers Squibb jederzeit berechtigt, die Bedingungen der für diese Website geltenden Datenschutzerkl?rung zu ?ndern. Werden jedwede Bedingungen dieser Datenschutzerkl?rung ge?ndert, so wird die ge?nderte Datenschutzerkl?rung auf der Website eingestellt.?

    9.???? Ihre gesetzlichen Rechte bzgl. Ihrer Daten

    Gem?? den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz haben Sie jederzeit das Recht:

    • Auskunft über die von uns verarbeiteten Daten sowie eine Kopie dieser Daten zu verlangen (Recht auf Auskunft)
    • die Berichtigung unrichtiger Daten und, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollst?ndigung unvollst?ndiger Daten zu verlangen (Recht auf Berichtigung)
    • bei Vorliegen berechtigter Gründe die L?schung Ihrer Daten zu verlangen (Recht auf L?schung)
    • die Einschr?nkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind (Recht auf Einschr?nkung der Verarbeitung)
    • bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, g?ngigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln oder, soweit dies technisch machbar ist, durch Bristol-Myers Squibb übermitteln zu lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit); und
    • nicht einer ausschlie?lich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu sein, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür nicht vorliegen. Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird von Bristol-Myers Squibb gegenw?rtig im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website nicht durchgeführt.

    Sie haben zudem das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, in den gesetzlich vorgesehenen F?llen zu widersprechen (Widerspruchsrecht).

    Sie haben zudem das Recht, jede von Ihnen im Rahmen der Registrierung oder Nutzung unserer Dienste erteilte Einwilligungserkl?rungen jederzeit zu widerrufen, ohne dass hierdurch die Rechtm??igkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt würde.?

    Zudem haben Sie unbeschadet sonstiger Rechtsbehelfe jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbeh?rde einzureichen.

    Zur Ausübung der Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an die untenstehenden Kontaktdaten.?

    10.? Wie Sie uns kontaktieren:

    Falls Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Website haben oder Ihre oben beschriebenen Rechte ausüben m?chten, k?nnen Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten unter folgenden Kontaktdaten wenden:?

    • per E-Mail:?
      datenschutzbeauftragter@bms.com
    • per Post:
      Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA
      VERTRAULICH
      z. Hd. des Datenschutzbeauftragten
      Arnulfstr. 29?
      80636 München
    茄子视频app懂你更多